Mit insgesamt 834 Kunstwerken haben sich in diesem Jahr 459 professionelle Künstlerinnen und Künstler unter anderem aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Polen, Israel, USA, Argentinien, Südafrika und Japan um den Andreas-Kunstpreis beworben. Eine fachkundige Jury hat daraus 121 Arbeiten von insgesamt 98 Künstlern aus verschiedenen Bereichen der bildenden Kunst ausgewählt. Über die deutschen Grenzen hinaus ist die Kunstausstellung in Künstlerkreisen zu einer festen Größe geworden. Das Thema NATUR – MENSCH erfreut sich über Jahre hinweg steigender Beliebtheit.

http://www.nationalpark-harz.de/de/kunstkultur/kunstausstellung_aktuell/#intNavBreadcrumb